top of page
  • AutorenbildSandra Dombrowsky

Optimiertes und prozessgesteuertes Mitarbeiter On-/Offboarding mit Atlassian Jira

Es ist entscheidend, dass Unternehmen effiziente und strukturierte Prozesse für das On- und Offboarding ihrer Mitarbeiter etablieren. Ein gut geplantes, gesteuertes und kontrolliertes Onboarding- bzw. Offboarding-Verfahren kann den Unterschied zwischen einem erfolgreichen Arbeitsverhältnis und einem missglückten Einsatz bedeuten. Atlassian Jira, eine führende Software für Projektmanagement und Issue-Tracking, bietet hierfür ausgezeichnete Möglichkeiten. Dieser Blog-Post beleuchtet die Bedeutung optimierter On-/Offboarding-Prozesse und wie Atlassian Jira dazu beitragen kann, diese Prozesse effektiv zu gestalten.


Onboarding Prozessablauf (by D4Digital)
Onboarding Prozessablauf (by D4Digital)

Die Bedeutung des Onboarding

Das Onboarding neuer Mitarbeiter ist eine kritische Phase in der Personalentwicklung. Ein gut strukturierter Onboarding-Prozess trägt dazu bei, dass neue Teammitglieder sich willkommen fühlen, schneller produktiv werden und langfristig an das Unternehmen gebunden werden können. Effektives Onboarding sorgt nicht nur für eine schnellere Einarbeitung in die Arbeitsabläufe und Kultur des Unternehmens, sondern fördert auch das Engagement und die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Dies führt zu einer geringeren Fluktuation und spart somit Kosten für die Rekrutierung und Einarbeitung neuer Mitarbeiter.


Die Bedeutung von Offboarding

Ähnlich wichtig wie das Onboarding ist auch ein strukturierter Offboarding-Prozess. Ein professionelles Offboarding sorgt für einen würdevollen Abschied des Mitarbeiters und hilft, das Wissen und die Erfahrungen für das Unternehmen zu sichern. Darüber hinaus kann es zukünftige Rechtsstreitigkeiten vermeiden und das Employer Branding stärken, indem ehemalige Mitarbeiter das Unternehmen positiv in ihrem Netzwerk repräsentieren.


Die Rolle von Atlassian Jira

Atlassian Jira bietet die Werkzeuge und Funktionen, um On- und Offboarding-Prozesse zu optimieren und prozessgesteuert abzuwickeln. Durch die Anpassungsfähigkeit von Jira können Unternehmen ihre Onboarding- und Offboarding-Workflows exakt nach ihren Bedürfnissen gestalten und automatisieren.


Prozessgesteuertes Onboarding mit Jira

Jira ermöglicht es, einen detaillierten Onboarding-Prozess zu erstellen, der alle notwendigen Schritte vom ersten Arbeitstag bis zur vollständigen Integration des neuen Mitarbeiters umfasst. Aufgaben wie die Bereitstellung von Arbeitsmaterialien, die Durchführung von Einführungsveranstaltungen und die Zuweisung von Mentoren können als Issues in Jira angelegt und den zuständigen Personen oder Teams zugewiesen werden. Mit Jira kann der Fortschritt dieser Aufgaben in Echtzeit verfolgt werden, was eine kontinuierliche Überwachung und Anpassung des Onboarding-Prozesses ermöglicht.


Prozessgesteuertes Offboarding mit Jira

Für das Offboarding bietet Jira ähnliche Vorteile. Ein strukturierter Offboarding-Prozess kann erstellt werden, um sicherzustellen, dass alle notwendigen Schritte, wie die Rückgabe von Firmeneigentum, die Durchführung von Exit-Interviews und die Deaktivierung von Zugängen, systematisch abgearbeitet werden. Jira hilft dabei, diese Aufgaben zu organisieren, zuzuweisen und ihren Abschluss zu überwachen, was eine vollständige und reibungslose Übergabe gewährleistet.


Vorteile für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Ein optimiertes On-/Offboarding-Verfahren bietet sowohl für Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber erhebliche Vorteile. Arbeitnehmer profitieren von einer klaren Struktur und Orientierung in der Einarbeitungsphase sowie von einem respektvollen und würdigen Abschluss ihres Arbeitsverhältnisses. Für Arbeitgeber bedeutet ein effizientes On-/Offboarding geringere Kosten durch schneller produktive Mitarbeiter, eine stärkere Mitarbeiterbindung und ein verbessertes Unternehmensimage.


Fazit zum On-/Offboarding mit Atlassian Jira

Die Implementierung eines prozessgesteuerten On-/Offboarding-Verfahrens mit Atlassian Jira kann Unternehmen dabei unterstützen, ihre Personalprozesse zu optimieren und sowohl für neue als auch ausscheidende Mitarbeiter eine positive Erfahrung zu schaffen. Durch die Automatisierung und Personalisierung der Prozesse mit Jira lassen sich nicht nur Effizienz und Mitarbeiterzufriedenheit steigern, sondern auch langfristige Wettbewerbsvorteile sichern.


Comments


bottom of page